Skip to main content

Heidnische Eheleite am 02. Mai 2015 in Niendorf an der Stecknitz (Schleswig-Holstein)

Zahlreich waren die Gäste erschienen, um Cora und Bernd zu gratulieren. In Niendorf an der Stecknitz, kurz vor Mölln gelegen, waren Familie, Freunde und Gäste zugegen. Auf dem Dorfplatz, unter Irminsul und Maienbaum, erfüllte sich Bernd und Coras Traum.

150 Gäste und 21 Eheleiten bilden den sehr eindrucksvollen Rahmen für eine der größten Hochzeitsfeiern, die wir je veranstaltet haben. Mehrere Chöre (Cora ist eine sehr musikalisch veranlagte Braut), Musikanten, Schornsteinfeger-Kollegen und natürlich wir von eheleite.com gaben unser Bestes, um den großen Tag des Brautpaares würdig zu gestalten. Auch Bürgermeister Friedhelm Wenck erschien in mittelalterlicher Kleidung und mischte sich unter die Gäste. Als wir dann zur Zeremonie schritten, die Sonne zwischen den Wolken hervorbrach, der Festplatz und die Braut erstrahlten, hatten sich noch weitere Zuschauer eingefunden, die das Geschehen aus einiger Entfernung verfolgten. Das ganze Dorf war eingeladen; wer kommen wollte, der konnte dies gern tun.

Während der heidnischen Zeremonie versprachen sich Cora und Bernd gegenseitige Treue. Da beide bereits verheiratet waren, gaben auch Coras Kinder Asbörn und Leif und natürlich auch Bernds Sohn Sven ihre Zustimmung zum neuen Bund ihrer Mutter bzw. ihres Vaters. Der Priester fragte die Kinder ob sie das tun wollen – und als Zeichen ihrer Zustimmung legten diese ihre Hände auf den Bund der Eltern.

Bernds Schornsteinfeger-Kollegen warteten dann als Glücksbringer am Brautbogen, und alle Gäste warfen dem Brautpaar ihre guten Wünsche in Form von Hirse entgegen.

Es wurde getanzt, gelacht, gesungen, gegessen und musiziert. Und als sich das Brautpaar und seine Gäste in die Räume des Dorfgemeinschaftshauses zurückzogen, die Sonne hinter dem Horizont versank, da war noch lange nicht Schluß… Wenn Norddeutsche feiern und in Stimmung kommen, dann aber richtig!

Wir von eheleite.com erlebten einen wunderschönen Tag im Lauenburger Land und kommen gern wieder in den Norden!

Bilder der Eheleite

18 Kommentare zum Beitrag

  1. Liebe Cora, lieber Bernd, wir bedanken uns für die Einladung zu Eurem Ehrentag. Wir haben uns darüber sehr gefreut und wir haben es genossen den Tag mit Euch, Eurer Familie und Euren Freunden zu verbringen. Viele liebe Grüße senden Ruth und Jürgen

  2. Hallo Ihr beiden. Vielen Dank für Eure Einladung!
    Es hat sehr viel Spass gemacht. Ich wünsche ganz viel Glück und das Ihr immer für Euch da seit in guten und nicht so guten Zeiten. Alles liebe euer Kleiner

  3. Zum 1. mal durften wir an einer mittelalterlichen Trauung teilhaben, somit völlig neu für uns. Ein tolles Erlebnis und Spannung pur. Nicht nur, dass Cora und Bernd Chormitglieder sind und die Feier schon dadurch gut geworden ist, nein, auch die Eventpartner haben durch ihr Tun sehr viel zu diesem gelungenem Fest beigetragen. Toll, toll, toll !!!! Volkstänze, Bogenschiessen, Gesang, alles Super !!

  4. Liebe Eheleite-Gruppe,
    gerade sind wir fertig geworden mit dem Aufräumen. Es war ein unvergessliches Erlebnis! Im Moment fehlen uns noch die Worte. Wenn wir wiedere ganz geerdet sind, kommt ein besser formulierter Kommentar. Fürs Erste: Es war für uns die denkbar schönste Art zu heiraten. Danke an euch Alle!

  5. An Cora und Bernd
    und an das Eheleite-Team…
    Niendorf an der Stecknitz – ein zauberhafter Ort, um eine mittelalterliche Hochzeit zu feiern.
    Diese heidnische Tradition hat uns beeindruckt – eine Hochzeitsfeier der besonderen Art.
    Cora und Bernd, alles Liebe und Gute für Euren gemeinsamen Lebensweg mit Euren Jungs.
    Herzlichen Dank für diesen Tag.
    An das Team: Ihr wart Spitze!!!
    Herzliche Grüße Kurt und Marlis

  6. Liebe Cora, lieber Bernd,
    werte Eheleite-Mannschaft,

    Eure mittelalterliche Eheschließung hat uns sehr beeindruckt.
    Die Zeremonie war zauberhaft.
    Umgeben von so vielen netten und positiv gestimmten Menschen war es uns eine Freude, dabei sein zu dürfen.
    Dafür unseren herzlichsten Dank.

    In diesem Sinne liebe Grüße von der Gronau an die Stegnitz von Gudrun u. Hennerk

  7. Hallo, Ihr Beiden. Wir waren zwar leider nicht dabei, aber die Bilder alleine haben schon eine wunderbare Aussagekraft und stellen ein wenig dar, wie die Zeremonie und die Feier verlief. Leider war es nur ein kleiner Chor, der gesungen hat. Wir wünschen Euch eine glückliche und mit wenig Problemen behaftete Ehezeit. Diese Feier wird noch lange Jahre (und Jahrzehnte) nachwirken und bei Streitigkeiten und anschließendem Nachdenken vielleicht zu einer schnellen Versöhnung beitragen… … ich spreche aus Erfahrung!

  8. Mittlerweile sind wir halbwegs in der Neuzeit angekommen! Wir hatten ziemlich hohe Erwartungen in diese Trauung gesetzt, aber ihr habt sie definitiv übertroffen! Die Gestaltung des Festplatzes kannten wir von eurer Seite, in der Realität ist es schlichtweg überwältigend (und dass ihr ihn 100%ig aufgeräumt habt, so dass für uns nichts mehr nachzubessern war, ist vielleicht etwas prosaisch gesagt, aber für ein Brautpaar eine tolle Sache)!

    Die Zeremonie wird uns immer in Erinnerung bleiben: die tiefe Wahrheit eurer Botschaft wie auch die gesammte Ausgestaltung. Es war unglaublich schön! Es hat ja auch alles gepasst: Es war trocken, nicht zu kalt, und bei unserem Eheschwur brach die Sonne durch! Dazu noch der Vollmond – Es waren uns wohl alle Götter wohlgesonnen… Beim Volkstanz habt ihr gezeigt, dass ihr mit viel Humor sogar eingeschworene Nicht-Tänzer motivieren könnt. Wir waren begeistert und wünschen euch, dass ihr noch für lange Zeit vielen Brautpaaren einen so schönen Tag bescheren könnt.

    Unser Dank gilt auch unseren Gästen, die nicht nur zahlreich und mit guter Laune erschienen sind, sondern auch so toll mitgemacht haben und in der Zeremonie lautstark ihre Zustimmung zu unserer Ehe bekundet haben. Auch das kräftige Zupacken, wenn irgend etwas zu tun war, fanden wir klasse. Allen noch einmal herzlichen Dank!

    Alles Liebe
    Cora und Bernd

  9. Das war ein toller Tag! Ein strahlendes Brautpaar, eine tolle Zeremonie und so viele gutgelaunte Gäste & tolle Gespräche. Liebe Cora und Bernd, habt vielen Dank, daß ich an diesem denkwürdigen Ereignis teilhaben durfte.

  10. Liebe Cora,lieber Bernd
    vielen Dank, daß wir an dieser beeindruckenden Hochzeitszeremonie teilnehmen durften. Wir hatten uns im Internet schon informiert, aber live ist live! Mit Sicherheit werden wir eure Hochzeitsfeier ewig in guter Erinnerung behalten.
    Wir wünschen euch ein genauso schönes und spannendes Leben, wie eure Feier war.
    Alles Liebe
    Christine und Rolf

  11. Liebe Cora, lieber Bernd,
    es war eine so schöne Feier.Und jetzt, wo wir die Bilder sehen, kommen wir gleich wieder ins schwärmen.Die außergewöhnliche Zeromonie, der schöne Platz, die tolle Stimmung mit all den netten Menschen.
    Wir wünschen euch,das ihr euren Tag ewig in Erinnerung behaltet.Und das eure Ehe stets von so viel Sonnenschein begleitet ist, wie sie zu eurer Eheschließung herausbrach.
    Alles liebe Markus und Corinna

  12. Liebes Brautpaar,
    nochmals vielen Dank für die nette Einladung.Die Zeromonie, das Wetter und das ganze drum her rum einfach unvergessen. Auch das eheleite Team hat sein Bestes gegeben. Man kann nur sagen „Hut ab“.Nun hat der Alltag Euch wieder. Bleibt so wie ihr seid. Es hat riesig Spass gemacht.
    Liebe Grüße an die Stecknitz
    Der Lütte

  13. Hallo, Ihr Beiden Glücklichen. Obwohl ich im Januar die Cora für eine meiner nächsten Ehen vorgemerkt hatte, trete ich nunmehr zurück und wünsche den Beiden von Herzen Alles Gute.
    Mein Weib Gisela schließt sich vollgültig an

  14. Hallo Ihr Turtel – Täubchen,

    auch von uns noch einmal recht herzlichen Dank für die wunderbar gelungene Hoch- zeitsfeier.

    Für viele – auch für uns – war es eine noch nie erlebte Zeremonie, die uns teilweise befremdend und knisternd in das Mittelalter hineinführte, aber dennoch entspannt und herzlich war.

    Besonders schön war es zu erleben, dass Eure Kinder sichtbar glücklich Eurer Ver- bindung zugestimmt haben.

    Eure Liebe hat die Sonne herausgelockt – so wünschen wir es Euch auch auf Eurem weiteren gemeinsamen Weg

    Gern hätten wir noch bis zum Morgengrauen mit Euch gefeiert, aber unsere Kraft reichte nach unserer gerade überstandenen Krankheit noch nicht aus. So mussten wir Abschied nehmen, nicht ohne noch mit Euch gemeinsam den wunderschönen Vollmond bestaunen zu können. Wie Ihr seht, hat die Natur mit all ihren Möglichkeiten das Beste getan. Mehr geht nicht !!

    In diesem Sinne wünschen wir Euch eine glückliche, zufriedene, gesunde und in Liebe gebettete Ehe !!

    Eure Marianne und Euer Udo

  15. Liebes Brautpaar,
    es war eine besonders außergewöhnliche Hochzeit, die man nicht alle Tage erlebt.
    Der Platz war gut gewählt, die Sonne kam zum richtigen Zeitpunkt heraus und das Team von eheleite.com hat mit der Zeremonie und auch mit den Tänzen alle Erwartungen erfüllt und übertroffen.
    Danke für die Einladung und alles Gute für euren gemeinsamen Weg!

  16. Liebes Eheleite-team,
    wir haben heute den Film bekommen und die DVD bereits dreimal angesehen. Wir sind überwältigt! Wie schön der Film geworden ist, wie liebevoll gestaltet, das ist einfach unglaublich, Es ist eine wunderbare Erinnerung an unseren schönsten Tag. Vielen, vielen Dank!

    Cora und Bernd

  17. Der Film ist einfach klasse! Wir sind total begeistert. Besonders die Extras, heidnische Bräuche haben im Nachhinein das eine oder andere für uns verdeutlicht. Für euer Archiv oder wo immer ihr es verwenden möchtet, schicken wir im Anhang den kleinen Zeitungsartikel mit.

Kommentare sind geschlossen.