Namensweihe am 1. Juli 2017 bei Sigmaringen

Im Rahmen der Eheleite von Sabrina und Joachim führten wir dieses Wochenende auch die Namensweihe für ihren Sohn Theodor durch.

Bei der Namensweihe-Zeremonie wird der kleine Täufling mit Feuer, Wasser, Erde und Luft – also allen vier Elementen – in Berührung gebracht und bekommt die tatsächliche Bedeutung seines Namens erklärt. Aber auch Vater und Mutter sowie Godi (Patin) und Gedi (Pate) geben dem kleinen Theodor bei seiner heidnischen Taufe gute Wünsche und kleine Gaben mit auf den Lebensweg.

Es war sehr schön für uns, lieber Theodor, Dich, Deine Eltern und Deine Paten kennenzulernen und diese besondere Zeremonie mit Dir zu erleben. Wir wünschen Dir für Deinen Lebensweg alles Gute!

Bilder der heidnischen Taufe

Ein Kommentar zu “Namensweihe am 1. Juli 2017 bei Sigmaringen”

  1. Tobi
    am Sonntag, den 2. Juli 2017 um 09:45

    Schön gemacht, Perfektion bis ins Detail und auch nebenbei viele Hintergründe zum Ursprung des Namens erklärt. Schöne Alternative zu herkömlichen Traditionen.
    Sehr empfehlenswert!

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden moderiert. Bitte nur einmal abschicken, der Kommentar wird in Kürze erscheinen.