Skip to main content

Handfasting am 11. Mai 2018 in Berlin

Unweit des turbulenten Berliner Stadtzentrums liegt die zauberhafte Insel Lindwerder. Man erreicht sie nur über eine Fährverbindung, so daß man auf diesem charmanten Flecken Erde eine einzigartige und außergewöhnliche Naturkulisse findet – perfekt für eine heidnische Eheleite.

Auf dieser idyllischen Insel beginnt unsere diesjährige Eheleiten-Saison. Heute dürfen wir an diesem Ort unser Brautpaar Anika und Roland miteinander vermählen.

Bei frühlingshaften Temperaturen und einer leichten Brise werden die Gäste noch auf dem Festland mit einem kleinen Empfang begrüßt und können danach die Überfahrt zur Insel genießen.

Als Anika und Roland den Festplatz betreten, kann jeder sofort die romantische und zugleich mystische Stimmung spüren. Bei Vogelgezwitscher und Wellenklang lauschen alle gespannt der Zeremonie. Einheimische Früchte werden den Göttern geopfert. Nach dem abschließenden Handfasting, bei dem das Paar mit einem Band zusammengebunden wird, jubeln alle dem Brautpaar zu. Es fliegen tausend Seifenblasen. Nach einem sich anschließenden Grillbuffet wird ausgiebig getanzt, gefeiert und gelacht.

Wir von eheleite.com und Pixi Poldi Pompösia bedanken uns bei Anika und bei Roland für diesen magischen Tag und die vielen schönen Momente. Mögen Euch die alten Götter stets begleiten.

Bilder des heidnischen Handfastings

7 Kommentare zum Beitrag

  1. Sehr tolle Hochzeit und gelungenes Ambiente, mit perfekter mittelalterlicher Inszenierung und Schauspiel. Tolle Untermalung durch Harfenspiel und geschichtlichem Hintergrund…. Daumen hoch 👍🏻

  2. Es war eines der schönsten Zeremonien, die ich je miterleben durfte. Ich war zunächst skeptisch… aber von der Dekoration, über die Musik bis zur Gestaltung… ich bin restlos überzeugt! 😍

  3. Perfekter Rundum-service! Toller geschichtlicher Abriss, Einbeziehen aller notwendigen Fakten, so dass kein negativer Beigeschmack vorhanden sein konnte und dass auch skeptische Gemüter sich voll auf das Ritual des Handfasting uns Verbindens zweier so wunderbarer Menschen einlassen konnten. Zauberhaftes, bis ins Detail ausgeschmücktes Ritual. Sehr schöne Fotos, wunderbare Kinderablenkungspoldi, angenehme, absolut nicht störende Bild- und Tondokumentation. Unvergesslich!

  4. Liebes Eheleiteteam,
    vor etwas mehr als einer Woche habt ihr uns den spirituellen Segen unserer Lebenspartnerschaft gegeben und dafűr möchten wir uns auch auf dieser Seite unglaublich herzlich bedanken. Die gesamte Zeremonie um das Handfasting war so unglaublich mystisch und zauberhaft, dass wir uns dies nicht anders hätten wünschen können. Ihr seid wirklich ein tolles Team und wir wünschen euch noch viele viele genauso glückliche Brautpaare wie uns. Habt Dank!

  5. Hallo Eheleite,

    wir waren ein paar Tage weg. Alles gut der Karton ist angekommen und wir
    haben am Wochenende mit den Schwiegereltern den Film angeschaut. Sooo
    schön, wir hatten gleich nochmal Tränen in den Augen. Das habt Ihr echt
    genial gemacht. Tausend Dank.

    Liebe Grüße
    Roland und Nika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.