Skip to main content

Flammenfeier am 13. September 2019 in Beeskow

Eine Flammenfeier ist immer ein ganz besonderer Höhepunkt. Und so führen wir, im Rahmen der Eheleite von Natascha und Stefan, auch eine solche abendliche Flammenfeier mit anschließenden Schwertweihen durch.

Unter vollmondglänzendem Nachthimmel finden wir uns zusammen. Als unser Brautpaar das Feuer entzündet, spüren alle Anwesenden sofort die Magie der Flammen. Mystische Weisen werden vorgetragen und alte Legenden berichtet. Im Schein des wärmenden Feuers und im Lichte der Fackeln beginnt die Weihezeremonie für die Schwerter von Natascha und Stefan. Dabei bringen die Walküren ihre Gaben dar und übertragen die gewünschten Eigenschaften auf das Schwert, damit es seinem Träger in allen Lebenslagen diene.

Nach vielen ergreifenden Momenten verabschieden wir uns von dem glücklichen Brautpaar und bedanken uns für die wunderschöne Zeit. Möge das Wohlwollen unserer Götter stets auf Eurer Seite sein!

Bilder der Flammenfeier

5 Kommentare zum Beitrag

  1. Flammende Liebe und Vollmondklingen

    Nachdem wir in die Ehe geleitet worden waren und unsere Seelen beim Handfasting verbunden hatten, genossen wir das Gelage im Germanischen Langhaus zu Krügersdorf. Dieses wurde unterbrochen, da auch die Eheleite noch nicht ganz zu Ende war. Erneut begaben wir uns nach draußen, dieses Mal in die Nacht und unter den Vollmond, um mit Fackeln zum Zeremonienplatz zu ziehen. Erneut wurden die Götter angerufen und um ihren Segen gebeten. Wir entzündeten ein Feuer und es wurden große Runen auf Pfählen angezündet. Es war wirklich beeindruckend.
    Danach wurden unsere Schwerter geweiht. Sie erhielten sowohl Namen, die wir uns im Vorfeld ausgesucht hatten, als auch die Eigenschaften der Walküren. Da ich die erste Frau mit Schwert uns Weihe war, gab es noch ein bisschen wenig männliche Walküren für mich, aber damit kann ich leben 😉.
    Jetzt, mit dem Segen der Götter auf uns und in unseren Schwertern, können wir uns gemeinsam jeder Herausforderung stellen und Seite an Seite in die Schlacht des Lebens ziehen. Wir hoffen, die Eheleite bald wieder zu sehen, vielleicht für eine Namensweihe…wer weiß?
    Vielen vielen Dank noch einmal für die Betreuung vor und während der Hochzeit, für die perfekte Gestaltung, für die wunderschönen Aufbauten, die tollen Tänzer, die Kinderbetreuung, die Sängerin- für alle, die ich vergessen habe, zu erwähnen. Es war ein perfekter Tag mit euch.

  2. Liebes Brautpaar.
    Danke für diese schöne Hochzeit, uns hat es sehr gut gefallen. Die Location ist super, die Zeremonien waren schön und bewegend.

    Liebe Grüße von Fam. Rapp

  3. Liebes Team der Eheleite,
    es war ein toller Tag mit euch und ein tolles Fest. Es war immer für Unterhaltung gesorgt und es gab keine langweilige Minute. Die Zeremonien waren sehr schön gestaltet und das mit liebe zum Detail.
    Das große Tram hat an alles gedacht und es war ihnen anzusehen, dass sie mit Herz bei der Sache waren.

    Liebe Grüße
    Michelle&Jöran

  4. Die Flammenfeier ist ein sehr mythisches Erlebnis mit sehr viel Gänsehaut Garantie.
    Es war mit Abstand das romantischste was man sich vorstellen kann. Und es ist sehr schön einen gemeinsamen Tages Abschluss mit Freunden und Familie zu haben.
    Es schweißt die Hochzeitsgesellschaft zusammen auf eine ganz besondere Weise.
    Vielen Dank für das beeindruckende Erlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.