Skip to main content

Matrimonio pagano l’ otto settembre 2018 al castello di Neustadt-Glewe

Nella tarda estate di settembre siamo opsiti a Neustadt-Glewe. Simbolo della città è il castello storico con l’imponente battifredo. Così siamo su delle traccie storiche, perché già Wallenstein nel 1629 soggiornava per tre giorni in queste mura.

Anche la coppia di sposi vuole scrivere un pezzo di storia famigliare. Per questo abbiamo appuntamento quì con Katrin e Björn per il loro matrimonio pagano.

Il giorno matrimoniale inizia verso mezzogiorno con il matrimonio civile sul castello. Dopodiche i sposi invitano gl’ospiti per un pranzo cavalleresco nella cantina a volta. Dopo che tutti si sono rinforzati inizia il matrimonio pagano. Sulla penisola, alla quale scorrono intorno due braccia del fiume Elde, Katrin e Björn si promettono reciproco amore e lealtà.

E così some si riuniscono le due braccia argentati del fiume Elde, così vengono uniti per l’eternità i fili della vita dei due sposi. Durante l’ handfasting i quattro figli Lysann, Marie, Bruno e Nora Justine danno il loro consenso a questo legamo, mettendo le mani su quelle dei genitori.

Cara Katrin, caro Björn, adesso siete uniti secondo vecchie usanze. I vostri figli, le vostre famiglie e vostri amici sono acconto a voi due – e noi di eheleite.com vi auguriamo tutto il bene possibile.

Immagini del matrimonio medioevale

4 Kommentare zum Beitrag

  1. Vielen Dank für diesen wundervollen Tag. Es war ein ganz besonderes Erlebnis diese Zeremonie miterlebt zu haben.
    Einen Dank auch an die, die diesen Moment so feierlich gestaltet haben.
    Es war einfach nur hervorragend!
    Liebe grüße von Novalee, Mayleen, Kaylee Rose, Mucki, Roland und Lysann

  2. Einen so wundervollen Tag mit euch allen gemeinsam zu verleben, war sicherlich das größte Hochzeitsgeschenk. So viele glückliche und romantische Momente, die durch euch so liebevoll begleitet wurden.
    Vielen Dank an alle Mitwirkenden, die uns geholfen haben, “unseren Tag” zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.
    Wir hoffen es gelingt euch noch viele Andere auf ihrem Weg zu leiten.

    Liebe Grüße! Bis zum nächsten Fest!
    Katrin & Björn

  3. Es war wirklich ein toller Tag! Ich hätte nicht gedacht, dass mir eine heidnische Hochzeit so gut gefallen kann. Alles war ganz aufwendig und liebevoll vorbereitet. Die Leute der Eheleite haben das toll umgesetzt mit Liebe zum Detail und waren auch sehr interessiert in uns als Familie. Es war wirklich eine tolle Erfahrung! ?
    Ich freue mich sehr dass ich dabei sein durfte und wünsche dem Brautpaar eine lange und glückliche Ehe! ???

  4. Wir waren zum ersten Mal Teil einer Hochzeit der so anderen Art und wurden positiv überrascht.
    Die Zeremonie wurde mit der richtigen Mischung aus Ernsthaftigkeit und Feierlichkeit durchgeführt.
    Alle Beteiligten waren mit vollem Einsatz dabei, dies war zu merken.
    Noch schöner war es zu sehen, wie sehr Katrin und Björn diesen Tag dank Euch allen genießen konnten.
    Wir sind sehr froh dabei gewesen zu sein und möchten diese Erfahrung auf keinen Fall missen.
    Vielen Dank an alle Beteiligten!

    Marie, Bruno & Nele

I commenti sono stati chiusi.